Erdsondenverlegung Verpressen

Erdsondenverlegung und Verpressen

Bei der Dietrich Erdwärme GmbH kommen ausschließlich herstellerseitig geprüfte Sonden mit Prüfzeugnis zum Einsatz. Diese sog. Duplex-U-Sonden bestehen aus zwei am Sondenkopf verbundenen Vor- und Rücklaufsonden.

Vor dem Einbau der Sonden werden diese nochmals auf der Spindel einer Druckprüfung unterzogen. Unmittelbar nach dem Verpressen des Bohrloches erfolgt abermals eine Druckprüfung nach dem Kontraktionsverfahren (Schweizer Standard) bei ausschließlicher Verwendung eines elektronischen Datenloggers für maximale Sicherheit.

weiter zur Horizontalverlegung

Dietrich Erdwärme GmbH · Carl-Benz-Straße 16 · D-73235 Weilheim/Teck · Tel. +49 70 23 / 95 14-0 · Fax +49 70 23 / 95 14-20 · info@dietrich-erdwaerme.de